Die psychologischen Auswirkungen von Anime und wie Fans beeinflusst werden

Betrachten Sie das folgende Kirino-Anime-Mädchen

Die psychologischen Auswirkungen von Anime kann mit anderen Formen der Unterhaltung verglichen werden.

Die Auswirkungen hängen von vielen Dingen ab:



  • Die Person.
  • Die Art des Anime-Fans.
  • Dein Geisteszustand.
  • Deine Erziehung.
  • Deine Gefühle.
  • Dein Selbstwertgefühl.
  • Wie Sie Informationen interpretieren.

Und noch mehr.



Die psychologischen Auswirkungen können auf dieser Grundlage schlecht oder gut sein. Besonders wenn es um Selbstachtung und Interpretation geht.

Ich bin offensichtlich kein Wissenschaftler oder Psychologe, aber ich kann darüber sprechen:



  • Wie Anime mich psychisch beeinflusst hat.
  • Wie es andere von der Beobachtung beeinflusst hat.
  • Wie Anime-Fans im Allgemeinen „denken“.

Und solche Dinge.

Die Denkweise jedes Anime-Fans ist unterschiedlich, aber es gibt Ähnlichkeiten, die uns gleich machen.

Lass uns darüber reden.



Die psychologischen Auswirkungen von Anime:

1. Moral und Ethik

Kunikida Bungou streunende Hunde Brille
Ein Mann mit hohen moralischen Standards.

Moral und Ethik sind ein großer Teil von Anime. Sie werden nicht zu viele Anime-Shows finden, die dieses Element nicht hervorheben.

Mehr noch in der:

  • Psychologisch
  • Shounen
  • Übernatürlich
  • Grusel

Und Genres dieser Art.



Ethik und Moral spielen bei solchen Geschichten und Handlungen eine große Rolle und tragen manchmal zur Charakterentwicklung und zum persönlichen Fortschritt bei.

  • Dinge aus egoistischen Gründen gegen selbstlose Gründe zu tun.
  • Für etwas stehen oder für nichts stehen.
  • Von anderen stehlen oder mit anderen teilen.
  • Über andere treten, um das zu bekommen, was Sie wollen, anstatt ein besserer Mensch zu sein.
  • Selbstachtung versus Suche nach Bestätigung, auch wenn es bedeutet, andere zu verletzen.

Anime berührt all diese Arten von moralischen Fragen. Dieselbe Moral, die uns je nach Situation und Ausreden in eine Richtung über die andere bewegen kann.



Oder unter anderen Umständen - wo wir keine andere Wahl haben. Gaara von Naruto ist ein gutes Beispiel.

Gaara Kid Naruto Anime

Er ist jemand, der ohne 'Liebe' aufgewachsen ist, und so füllt sich nur Hass in seinem Herzen. Und er geht den falschen Weg. Aber beginnt sich später zu ändern.

Anime hat möglicherweise keine extrem Auswirkungen psychologisch, aber es bringt uns dazu, über diese Dinge nachzudenken.

Es kann uns sogar machen besser Menschen.

Verbunden: 100+ der größten Naruto-Zitate für Shounen Anime-Fans

2. Persönliche Entwicklung

Deku und alle könnten Trainingsszene

Anime fördert die persönliche Entwicklung. Es hat diese Art von psychologischen Auswirkungen auf seine Fans.

Ich weiß, wann ich einen Anime schaue oder wann ich als Kind angefangen habe, Anime zu schauen - Shows wie DBZ haben mir viel beigebracht. Vieles davon hängt damit zusammen persönliche Entwicklung.

Die Art, wie Goku niemals aufgibt als Kind, auch wenn der Kampf unmöglich scheint. Und wie er reift, stärker wird und dann anfängt zu trainieren. Und verpflichtet sich dazu.

Und die Reise und der Fortschritt, die daraus entstehen. Persönliche Entwicklung ist eine der Möglichkeiten, wie Anime uns beeinflussen kann.

Oder anders ausgedrückt: Es wirkt sich auf unsere persönliche Entwicklung aus.

Shounen Anime Naruto Bleiche ein Stück

Dies erstreckt sich bis zu Shounen Shows auf der ganzen Linie, aber es geht darüber hinaus.

guter Anime auf Englisch zu sehen

Shounen ist der Hauptverantwortliche für den Effekt der „persönlichen Entwicklung“ von Anime. Dies ist einer der Gründe, warum diese Arten von Anime überhaupt so beliebt sind.

Relevant: Die häufigsten Shounen-Klischees

3. Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz ist Ihre Fähigkeit, Ihre Emotionen zu verwalten. Und um Ihre Emotionen sowie die Emotionen anderer Menschen zu verstehen.

Der durchschnittliche Anime-Fan weiß, wie stark Emotionen im Anime sein können. Und wie oft tauchen in so vielen Shows „emotionale“ Elemente auf.

Verwenden wir Violet Evergarden als Beispiel, da es mein persönlicher Favorit ist UND für dieses Thema relevant ist.

violette immergrüne Augen gif

Violett ist die Art von Charakter, die viel durchgemacht hat. Sie spielte eine Rolle im Krieg vor der Geschichte des Animes. Und wurde als Kindersoldat eingesetzt (sie wusste es nicht besser).

Sie war eine Waise.

Violet hat von diesem Punkt in ihrem Leben Bedauern und ist eine scheinbar kalt, puppenähnliche Person ohne Leben für ihre Mimik. Oder ihre Persönlichkeit.

Mit der Zeit wächst dies und sie kann sich besser ausdrücken.

Eine Sache über Violet ist, dass sie lernt, die Emotionen anderer Menschen zu verstehen, während sie sich entwickelt. Und noch besser - sie beginnt ihre eigenen Gefühle zu verstehen.

violett emotional violett immergarten

Der Grund, warum dies erwähnt werden muss, ist, weil Der Anime lehrt dich über emotionale Intelligenz. jeder Schritt des Weges.

Es ist einer von vielen Animes, die dich über emotionale Intelligenz unterrichten.

Von Violets Reise Für die Menschen hilft sie bei ihren eigenen persönlichen Problemen oder Tragödien. Und die Art und Weise, wie jede Episode eine emotionale Geschichte erzählt, die sich am Ende jeder Episode auswirkt.

Es gibt Ihnen offensichtliche Hinweise zum Umgang mit Ihren Emotionen, wie Sie sie herauslassen können, um sich von Ihren Schmerzen zu befreien, und zu anderen Dingen.

So viele Anime-Shows machen das.

Nur wenn Sie (wenn auch ein wenig) aufpassen, können Sie es auf das wirkliche Leben anwenden. Und deine eigene Situation.

Verbunden: Der BESTE Lebensrat, den Sie von 53 Anime-Charakteren lernen können!

4. Freundschaft

Anime Freunde ein anderes pa arbeitet Studio

Freundschaft ist ein großer Teil von Anime. Und einer der mächtigsten mentalen Bausteine, die Anime hat.

Die Psychologie vieler Anime-Charaktere, insbesondere in Shows im Shounen-Stil oder in der „Schule“, hebt alles hervor verbunden mit Freundschaft.

Freunde sind zu schätzen. Respektierte. Sie sind die Menschen, auf die Sie sich verlassen können, wenn Sie sie am dringendsten brauchen.

Freunde sind loyal, vergeben unter den richtigen Umständen und sie sind Menschen, die Ihr Leben auf eine Weise „bereichern“, die Sie alleine erleben können.

Anime sagt uns psychologisch, wie wichtig Freundschaft ist kann sein und warum es etwas ist, das geschätzt werden muss. Und das auf positive Weise.

Manchmal geschieht dies auch auf negative Weise. Aber es kommt immer mit einem Lektion fürs Leben so können Sie etwas davon nehmen.

Relevant: 11+ der besten Lektionen für das Anime-Freundschaftsleben, die Sie kennen müssen

Was bedeutet ein Stück Leben im Anime?

5. Motivation

deku Augen Entschlossenheit mha

Mecha Company. Dies ist eine echte Sache, nicht nur hier oder in der Anime-Community, sondern in vielen Anime-Shows.

Anime kann sich auf Ihre Gründe auswirken, sich selbst zu pushen und Ihre Ziele zu verfolgen, um sie zu erreichen.

Das ist Motivation Nach alldem. Es sind deine Gründe, dein Warum.

In Anime Shows wie Kenichi: Der mächtigste Schüler Es gibt viele Mecha Company.

Kenichi Shirahama verletzt e1591995371982

Kenichi beginnt mit dem Training in den Kampfkünsten, um stärker zu werden. Sein Grund ist, dass er sich verteidigen, härter werden und aufhören kann, Mobber manipulieren zu lassen und ihm die Pisse zu nehmen.

Er wird stärker, damit er ein Rückgrat aufbauen und sein Leben selbst in die Hand nehmen kann. Anstatt Dinge mit ihm geschehen zu lassen und ein Leben mit einer Opfermentalität zu führen.

Diese Motivation Dies hilft nicht nur Anime-Fans bei der Beziehung, sondern bringt Sie auch dazu, mehr zu tun (Inspiration) und gibt Ihnen einen guten Grund (Motivation).

6. Dankbarkeit

Anime zeigt dir das Gute und das Schlechte. Das wunderschöne und das hässlich.

Es verpackt diese Erfahrungen auf eine Weise, die Sie macht schätzen Leben. Und lässt Sie das Gesamtbild betrachten.

Dies geht zurück auf Punkt 5 über Motivation. Um das Gute zu schätzen, braucht man Motivation, um durch das Schlechte zu kommen. Und viele Anime heben dieses Element so hervor, dass es in die Köpfe von Anime-Fans gebohrt werden kann.

Auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind.

7. Aufgeschlossenheit

Haben Sie jemals bemerkt, wie aufgeschlossen viele Anime-Charaktere sind? Und wie haben die Protagonisten keine 'festen' Sichtweisen auf die Welt?

Ob du es realisierst oder nicht. Anime 'kann' Ihren Geist ein wenig geöffnet haben. Besonders wenn es um verschiedene Kulturen oder Menschen geht, die sich von Ihnen unterscheiden.

Madoka Kaname Held rosa Haare

Ein gutes Beispiel ist Madoka Kaname von Madoka Magica. Sie ist nachdenklich, selbstlos und mehr als alles andere - freundlich und aufgeschlossen.

Sie ist nicht der Typ dafür Richter eine Person oder sehen das Schlimmste in ihnen. Wenn überhaupt, schaut sie über die Oberfläche hinaus und sucht das Beste in ihnen.

Fairy Tail Hauptprotagonisten

Viele Charaktere aus Die Fairy Tail Gilde sind der gleiche Weg.

Sie sind aufgeschlossen und einladend. Nicht übertrieben, klischeehaft oder unrealistisch. Aber in gewisser Weise ist das echt.

Natsu Dragneel ist nur eine der vielen Figuren, die die Welt so sehen. Und diskriminieren Sie nicht und entscheiden Sie sich nicht, unwissend zu sein, nur weil es einfach ist.

Anime kann Ihre Denkweise auf diese Weise beeinflussen. Es kann Ihnen helfen, eine bessere Person zu werden, ähnlich wie Punkt 2.

8. Liebe

Naruto lächelndes Kind

Anime ist groß auf 'Liebe'. Auch wenn es komisch, komisch oder parodistisch ist.

Liebe ist die Quelle von vielen Dingen und kann auf viele Arten interpretiert werden. Aber die Liebe, von der ich spreche, ist:

  • Geliebt werden.
  • Von anderen gut behandelt werden.
  • Gute Leute um dich haben, die dich inspirieren.
  • Und Menschen zu haben, die sich um dich kümmern (am allermeisten).

Der letzte Teil ist, wo Anime glänzt. Und wo Anime Ihre Denkweise beeinflusst.

Selbst wenn Hass ein Teil der Geschichte ist (wie Gaara von Naruto), ist er mit Liebe ausgeglichen. Oder der Vergleich wird durchgeführt und dies ist es, was einen Charakter auf den richtigen Weg bringt.

Gaara Naruto schwarze Augen

Das ist zuordenbar und realistisch. Und es zeigt Ihnen, wie wichtig es ist, von wem Sie umgeben sind und wie sich dies auf Ihre Denkweise auswirken kann.

Und warum es wichtig ist, mit Bedacht zu wählen, mit wem Sie in Verbindung stehen. Sowie was Sie glauben und wie es unmöglich ist, sich selbst zu lieben. Auch wenn Sie mit dem Gegenteil aufgewachsen sind.

- -

Welche anderen Möglichkeiten kann Anime Ihre Denkweise beeinflussen?

Empfohlen:

Top 30 Länder für Anime-Fans, die YouTube am häufigsten nutzen (2020)

Die 12+ Arten von Anime-Fans und ihre Psychologie (eine vollständige Aufschlüsselung)