Monica Rial will mehr Geld von Vic Mignogna (Update)

Anime Mädchen rosa Haare GIF

Der Fall der sexuellen Vorwürfe von Vic Mignogna ist noch nicht abgeschlossen.

Das Letzte, was passierte, war, dass Vic Berufung eingelegt hatte. Trotz der Gerichtsgebühren, die er zahlen musste, hat er Berufung eingelegt. Der Fall geht also weiter.



vic mignogna



Hat eine Maschine wie Sie Angst?

Die neusten Nachrichten ist Monica Rial und ihr Anwalt wollen mehr Geld von dem Fall. Wahrscheinlich wegen der Gerichtsgebühren, die mit allem verbunden sind, was in den letzten Monaten passiert ist.



Top 10 Stück Leben Anime

In der Gerichtsurkunde heißt es:

'Gegen den Beschluss vom 25. November 2019, in dem das Gericht den Angeklagten Anwaltsgebühren und Sanktionen in Höhe von 100.000 US-Dollar zuerkannte, wurde Berufung eingelegt, ohne die Beweise der Angeklagten für Zeit und Arbeit zu berücksichtigen, die eine höhere Belohnung unterstützen.'

Im Klartext bedeutet dies: „100.000 US-Dollar sind nicht genug, wir wollen MEHR Geld. von Vic Mignogna. '



- -

Seit dies bekannt wurde, gibt es keine Neuigkeiten mehr. Erwarten Sie bald mehr.

Empfohlen:



bester Anime aller Zeiten Rang

Funimation gab 170.000 US-Dollar aus, um zu sagen: 'Wir haben Vic nie wegen sexueller Belästigung angeklagt.'

Die Berufung von Vic Mignogna wurde genehmigt (Funimation-Klage)