Der japanische Manga „Fat Shaming“ löst Kontroversen aus und veranlasst 1000, die Online-Petition zu unterschreiben

kae küss ihn nicht mich übergewichtige Version e1596447623433

Japan hat es wieder getan. Aber diesmal ist es keine 'übertriebene' Empörung, die wir im Westen gewohnt sind, wo SJWs vorherrschen.

Nein, diesmal - diese Kontroverse um Körperbeschämung begann in der ostasiatischen Gemeinschaft selbst.



Hier ist, wie es angefangen hat.

Auf YouTube in Japan tauchten Anzeigen für a Japanischer Manga mit fragwürdigem Inhalt.

Was bedeutet ein Stück Leben im Anime?

In den Anzeigen und im Inhalt selbst befinden sich Szenen, die die Leute offensichtlich dazu bringen, ihre Produkte zu kaufen.

Sie können sich das als eine Anzeige vorstellen, in der steht: 'Wenn Sie unsere Produkte nicht kaufen, werden Sie für den Rest Ihres Lebens fett und hässlich sein.'



Diese ist die Art von Kontext hier porträtiert werden.

aoi murata design student japan 1
Aoi Murata (Student in Japan).

Als das japanische Twitter verrückt wurde, hatte Aoi Murata, ein Designstudent in Japan, viel zu sagen.

ZITAT:



„Die erste Emotion, die ich hatte, als ich diese Art von Werbung bemerkte, war Ekel. Für mich ist es einfach falsch, Produkte zu verkaufen, indem man den Menschen das Gefühl gibt, Verlierer zu sein. “

Das Leben ist nur ein Traum Cowboy Bebop

Aoi Murata hat eine Petition gestartet, in der Hoffnung, 35.000 Unterschriften zu erreichen.



Warum sind PVC-Figuren so teuer?

Einige der Videos wurden entfernt, nachdem sie sie an Google, die Muttergesellschaft von YouTube, gesendet hatte.

Etwas Videos bleiben aber immer noch.

Die Webseite: Diese Woche in Asien fuhr fort, dies über den Inhalt zu sagen:

„Die fraglichen Anzeigen sind in Japan häufig an YouTube-Inhalte angehängt und haben in der Regel die Form einer Kurzgeschichte, die als Manga mit Werbebotschaften wie„ Das Doppelkinn und der fette Bauch sind widerlich “oder„ Wie kann eine Person mit so viel Akne bekommen eine Freundin? ”.

Sie enden alle auf die gleiche Weise, wobei der zentrale Charakter - und der Stellvertreter für den Kunden - nach der Verwendung der Produkte des Werbetreibenden schlank und schön wird. “

Dies ist eines der Videos, um die Art des beworbenen Inhalts zu veranschaulichen, der wegen Fettverbrennung kritisiert wurde.

Top Anime Shows aller Zeiten

Aoi Murata fuhr fort:

'Für mich, eine Person mit einer Essstörung, sind diese Anzeigen giftig', sagte ein Poster. 'Und es ist schrecklich, dass wir in einer Welt leben, in der solche Werbung gesunde junge Frauen krank macht.'

Nachrichtenquelle: https://www.scmp.com/

Empfohlen:

Die umstrittensten Anime-Shows, die öffentliche Empörung verursachten

Leichte Romane und Manga des J-Novel Clubs ENTFERNT und zensiert von Amazon