Der japanische Anime-Cosplayer erhält eine 3-monatige Haftstrafe für die Enthüllung von Beute in der Öffentlichkeit

Keijo Big Booty Girl Anime

Cosplay und wie viel 'Haut' du zeigst und Wie ist eine Sache, über die ich vorher gesprochen habe.

Wo ziehst du die Grenze? Und wie weit ist es zu weit, um sich durch Cospay auszudrücken?



Gibt es so etwas?



Die Gesetze in Japan scheinen das zu glauben. Obwohl sie in Taiwan gefangen wurde.

Top 10 Stück Leben Anime

Japanisches Anime-Cosplay-Mädchen verurteilt



Auf der Fancy Frontier Manga- und Anime-Ausstellung in Taiwan wurde der Cosplayer gefunden.

Top 10 der besten Animes aller Zeiten

Nachdem sie etwas Haut gezeigt und ihre Beute freigelegt hatte, indem sie ihren Rock hochhob, Sie bekam Ärger mit den Behörden in Taiwan.

So viel Ärger, dass sie dafür zu einer Geldstrafe von 3 Monaten verurteilt wurde!



japanisches Cosplay-Mädchen verurteilt Anime Convention

Wie von der Taipei Times berichtet:

'Die Cosplayerin hob ihren Rock und stellte fest, dass sie keine Unterwäsche trug. Sie setzte sich für Fotos und zeigte sich vollständig.'



Top 20 Animes aller Zeiten

Sie trug nichts und das trug nur zu dem Problem bei, mit dem sie jetzt konfrontiert ist.

The Fancy Frontier hat tatsächlich Richtlinien für Cosplayer:



  • Genitalien.
  • Outfits zeigen Brustwarzen.
  • Oder Beute.

Diese Dinge sind nach ihren Anstandsgesetzen nicht erlaubt.

Ich nehme an, dass dies auch dann gilt, wenn der betreffende Cosplay-Charakter so gestaltet ist (Aqua von Konosuba usw.).

Was halten Sie von diese Gesetze, und sollten sie im Westen so streng sein?

- -

Quellen:

Taipei Times

Asagawo Blog

bester Anime aller Zeiten Rang

Empfohlen:

26+ offizielle Anime Light Romane für Amazon!

Der schickste Liebling in den Franxx Cosplay Outfits für Ihre Wunschliste

EzCosplay EzCosplay Beginn mit dem Einkauf Erfahren Sie mehr Wir verdienen eine Provision von Amazon und anderen verbundenen Unternehmen, wenn Sie einen Kauf ohne zusätzliche Kosten für Sie tätigen.