5 dumme Dinge, die Sie SOFORT aufhören sollten, als Anime-Fan zu tun

aqua konosuba denken

Sie sagen, manche Dinge ändern sich nie. Gut, etwas Menschen sind keine Ausnahme von dieser Regel.

Was hat das damit zu tun, als Anime-Fan dumme Sachen zu machen?



Warum spielt es eine Rolle?



Reden wir darüber.

bestes Stück Lebenskomödie Anime

Und die Gründe dafür Warum Sie verschwenden nur Ihre Zeit ... Meistens.



Natürlich aus meiner persönlichen Erfahrung.

5 dumme Dinge, die du als Anime-Fan aufhören solltest:

1. Der Versuch, die Neinsager davon zu überzeugen, warum Anime „gut“ ist

Dein Name Anime GIF

Sie können einen bereits getroffenen Entschluss nicht überzeugen. Nicht anders, als wenn Sie einen Muslim nicht davon überzeugen können, Christ zu werden.



Die Überzeugungen der Menschen sind so tief verwurzelt. Besonders wenn es um Dinge geht, die sie hassen oder nicht mögen.

Ich habe versucht, Leute davon zu überzeugen, warum Anime gut ist. Und ich habe sogar vorgeschlagen, welche Arten von Anime sie mögen, basierend auf dem, was ich über sie weiß oder was von den meisten Anime-Fans allgemein als 'gut' angesehen wird.

Es funktioniert nie.



Der Versuch, die Meinung eines Neinsagers zu ändern, ist schon schwer genug. Aber wenn sie nicht überzeugt sind, müssen Sie dumm sein, um es überhaupt zu versuchen.

2. Der Versuch, die Leute davon zu überzeugen, warum Anime „nichts für Kinder“ ist

Anime ist nicht für Kinder Meme Fairy Tail



Ich habe einige Leute buchstäblich darauf hingewiesen, dass die Farbe an der Wand SCHWARZ ist. und sie drehen sich immer noch um und sagen mir, dass es so ist Blau.

Warum machen die Leute das? Weil wir die Dinge so sehen, wie wir sie sehen wollen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Dinge objektiv zu betrachten oder die Fakten so zu akzeptieren, wie sie sind, ohne sie je nach Ihrem Gefühl zu verzerren, spielt es keine Rolle, was jemand sagt.

Während es gibt sicherlich Anime für Kinder gemacht Die Art von Inhalten in Anime ist zu tief, bedeutungsvoll, ausgereift und regt zum Nachdenken an, als dass Kinder sie überhaupt in Betracht ziehen könnten. Im Algemeinen.

Cartoons sind meistens für Kinder, nicht für Anime.

Der Versuch, Ungläubige zu überzeugen, ist jedoch naiv und sinnlos.

3. Kritik zu Herzen nehmen, wenn sich jemand über Anime lustig macht

lelei la lalena gate anime meme e1545320010993

Wenn du groß bist, wird dir gesagt, dass die Welt ein wunderbarer Ort ist.

meine Heldenakademie im wirklichen Leben

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie glauben, dass alles perfekt ist. Es ist ein lustiges Abenteuer voller nette Leute die freundlich, großzügig und liebevoll gegenüber anderen sind.

So fühlt es sich an, ein 'normales' Kind zu sein.

Aber in Wirklichkeit gibt es Arschlöcher, die alles tun, damit Sie sich wie Scheiße fühlen und Sie nicht respektieren, damit Sie sich besser fühlen.

Gleiches gilt für Anime.

Wenn dich jemand dafür kritisiert, dass du Anime magst oder versucht, Sie als Verlierer zu fühlen, wenn Sie interessiert sind, nimm es dir nicht zu Herzen

Was ist der Sinn? Es erreicht nichts.

zeigt sich wie Liebling im franxx

Ihre Meinung wird sich nicht ändern, und es ist nicht Ihre Aufgabe, ihre Meinung zu ändern.

Außerdem geht es sie nichts an, ob du Anime magst oder nicht.

4. Sich in kleine Streitereien mit Nicht-Anime-Fans verwickeln lassen

Anime Troll Gintoki Meme

Es ist schwieriger als es aussieht. Vertrau mir, ich verstehe das.

Einige Leute, egal Was Sie werden versuchen, um der Argumentation willen zu argumentieren, und Ihre 'Knöpfe' drücken, um sich eine Entschuldigung zu geben, um das, was Sie lieben, herabzusetzen.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft dies online passiert. In der Tat - es fühlt sich an, als ob es jeden Tag passiert.

Aber worum geht es? Es gibt ein Sprichwort, das ich liebe und das lautet:

'Zwei Leute, die sich von weitem streiten, sehen aus wie Idioten.'

Was ist der größte Anime aller Zeiten?

Wenn du mit jemandem streitest, dem es egal ist, siehst du auch nur wie ein Idiot aus. Und ausserdem - Sie gewinnen am Ende nichts indem Sie in die BS anderer Leute verwickelt werden.

5. Ich suche die Genehmigung, Anime zu mögen oder zu 'sehen'

eru chitanda was auch immer Gesicht e1545319876908
Wer braucht deine Zustimmung?

Religion. Kultur. Es ist mir egal, was der Grund ist. Es ist sowieso alles das Gleiche.

Ich habe einige Fans gesehen, die sich gefragt haben, ob es 'OK' ist, Anime zu schauen, weil sie Christen, Muslime oder andere Entschuldigungen sind, die sich die Leute aufgrund des sozialen Drucks ausdenken.

Einige Fans glauben, dass es 'schlecht' ist, Anime zu mögen Ironischerweise von denselben Leuten, die Anime hassen, ihn nie gesehen haben oder KEIN Verständnis dafür haben, was er ist.

Und ich verstehe, warum Menschen um Zustimmung bitten. Der Druck ist stark.

Wenn fast jeder mit Ihren Überzeugungen oder Interessen nicht einverstanden ist, Es ist leicht, unter dem Druck zu brechen und ihm nachzugeben.

Aber dann muss man sich fragen - Wird mich das glücklich machen?

In den meisten Fällen liegt die Antwort auf der Hand.

Sie brauchen keine Zustimmung von jemandem, um Anime zu mögen oder die Dinge zu mögen, die Sie mögen. Vor allem, wenn Sie niemandem Schaden zufügen, wenn Sie daran interessiert sind.

Highlights:

  • Verschwenden Sie keine Zeit damit, Neinsager von Anime zu überzeugen.
  • Mach dir keine Sorgen darüber, was die Leute über Anime denken.
  • Wenn die Leute denken, Anime sei für Kinder, lassen Sie sie das denken.
  • Lassen Sie sich nicht in kleine Streitereien mit kleinen Leuten verwickeln.
  • Sie benötigen keine Genehmigung, um sich für einen Anime (oder etwas anderes) zu interessieren, den Sie mögen.

Der fünfte Punkt ist der wichtigste. Dein Glück hängt davon ab!

Empfohlen: Wie man in 17 einfachen Schritten ein Anime-Protagonist ist