5 Dark Life-Lektionen, die Sie aus Death Note lernen können

Todesnotiz Anime Tapete Licht und l

Death Note ist eine hässliche Serie. Wenn Sie es wie eine Banane zurückschälen, gibt es nichts als ein faules Thema, von dem ein dunkles Bild gemalt wird Was Realität kann so aussehen.

Es ist eine unfaire Welt, und diejenigen, die am unsichersten sind, richten am meisten Schaden an und verursachen die meisten Probleme.



Es ist genau so, wie ich leichtes Yagami geplant habe



Aber das macht Death Note so brillant. dramatisch, semi-realistisch und unterhaltsam. Und der Protagonist lässt dich ihn lieben oder hassen, weil er innerlich darum kämpft, „das Richtige zu tun“.

Trotzdem gibt es viele Lektionen, die wir aus Death Note lernen können.



Sprechen wir also darüber aus einer 'dunklen, aber ehrlichen' Perspektive.

Die größten Lehren aus dem Tod des Lebens Hinweis:

1. Menschen sind die Wurzel allen Übels

leichtes yagami verrücktes Lächeln

die besten Animes aller Zeiten

Du hast all die dummen Sprüche gehört: Geld ist die Wurzel allen Übels, und so ein Unsinn. Aber die Realität ist: Menschen sind die Wurzel allen Übels.



Das war schon immer so und Death Note beweist es mit der Hässlichkeit der Handlung und der Hauptfigur: Light Yagami.

Er ist ein gelangweilter Junge ohne Richtung oder Sinn in seinem Leben. Wenn er also versehentlich die Todesnotiz erhält, geht ihm die Kraft in den Kopf.

leichtes yagami und ryuk e1557671442494



In einer Minute ist er ein Held der Gerechtigkeit (so sagt er sich ziemlich genau) und er tut 'gute' Taten, indem er sie loswird Schlecht Menschen.

Die Gesellschaft lobt ihn sogar dafür.



Aber dann betrinkt er sich und schwankt mehr zum böse Seite seines Lebens.

Das Leben ist genauso

Gegenstände, Material ... das hat nichts mit irgendetwas zu tun haben. Sie sind nicht das Problem, das Problem ist die Person, die es verwendet.

Und wie sie es benutzen.

In Light Yagamis Fall war er die falsche Person, um die Todesnotiz in die Hände zu bekommen, und deshalb befleckt das Böse sein Herz.

2. Macht ist in den falschen Händen gefährlich

leichtes Yagami böses Grinsen

Weiter von meinem letzten Punkt - Macht in den falschen Händen führt zu einer Katastrophe. Sie können das in der „realen Welt“ sehen, wenn es um Unternehmen, Regierungen und alles Mögliche geht.

Aber konzentrieren Sie sich für eine Sekunde auf die Todesnotiz - sobald Light Yagami sich mit der Todesnotiz vertraut gemacht hat und was sie kann ... Die Kraft steigt in seinen Kopf.

Aber in Wirklichkeit: Light Yagami war von Anfang an unsicher, und die Todesnotiz ist nur ein Mittel von belichten wer er wirklich im Inneren ist.

Tief in seinem Herzen.

Licht und Misa Amane

Je weiter du durch Death Note kommst, desto mehr wird dir klar, wie gefährlich Licht wird. Weil er anfängt, die ihm gegebene Macht zu missbrauchen und zu missbrauchen.

Sogar bis zu dem Punkt zu glauben, dass er nach der Entwicklung eines Komplexes ein realer „Gott“ ist.

Das Leben ist genauso

Macht ist in den falschen Händen gefährlich. Wenn Sie sich nicht um sich selbst, Ihre Denkweise und Ihr Selbstwertgefühl gekümmert haben, wird Sie die Macht am Ende zerstören.

Verbunden: 5 sinnvolle Lektionen aus dem Leben, die man von Akame Ga Kill lernen kann

3. Es gibt keine „perfekte“ Gesellschaft

leichtes yagami wütend 1

Der Versuch, die perfekte Gesellschaft zu schaffen ist schwer mit so vielen unterschiedlichen Meinungen, Ideen, Moral, Ethik und Regeln.

Leichtes Yagami Muss habe dies auf einer bestimmten Ebene gewusst. Deshalb war er so verzweifelt Erstellen diese Art von Gesellschaft.

Aber es wird nicht so, wie er es erwartet, wenn alles gesagt und getan ist.

leichtes Yagami-Mikrofon

Das perfekt Die Gesellschaft, die er will, wird allein von SEINEN Ideen regiert. Niemand kann mitbestimmen, wie sich die Dinge entwickeln oder ob es Sinn macht oder nicht.

Und so - Licht ermordet viele Menschen, auch wenn sie im Allgemeinen nicht 'schlecht' sind.

Und danach wird jeder getötet, der sich seinen Idealen widersetzt ... Das Äquivalent von a Diktatur oder Kommunismus.

Das Leben ist genauso

Egal wie perfekt eine Gesellschaft wird, es gibt immer jemanden, der sich dem widersetzt. Das heißt nicht, dass es keinen Sinn macht, sich anzustrengen, nur die Idee von perfekt wird nicht von allen geteilt.

Es leben zu viele von uns auf dem Planeten, als dass dies der Fall wäre.

Relevant: Die intensivste 18+ Anime-Serie, die für kleine Kinder zu reif ist

4. Halten Sie Ihre Freunde nah und Ihre Feinde näher

l gesetzeswidriges und leichtes Yagami

Wenn Sie Death Note gesehen haben, werden Sie später in der Serie feststellen, wie Light Yagami sich mit L Lawliet anfreundet. Und wie sie in so vielen Worten zu „besten Freunden“ werden.

Zumindest glaubt L Lawliet, dass er es ist 'gute Freunde' mit Light Yagami bis zu einem gewissen Grad.

misa amane l lawliet und leichtes yagami

Es scheint sogar so, als ob L Lawliet Spaß hat und sich einmal in seinem Leben amüsiert. Er hat das Gefühl, jemandem „vertrauen“ zu können.

Einen Freund, den er nie haben konnte.

Aber Licht Yagami ist natürlich ein Feind. Und er sticht ihn sogar in den Rücken (metaphorisch) und endet aus L Lawliet für immer. Dank der Kraft des Shinigami.

rem Todesnotiz Shinighami

Das Leben ist genauso

Sogar dein bester Freund wird dir in den Rücken stechen, wenn Sie sind von Anfang an der falsche Freund.

Es ist traurig, aber wahr.

5. Es ist schwer, Menschen zu vertrauen

- -

Es ist schwierig, jemandem Ihr Leben anzuvertrauen, geschweige denn Geld, einen Gefallen oder „Geheimnisse“. Wie viele Menschen werden ihrem Wort treu bleiben?

In der Tat - wie viele Menschen werden Ihrem Gesicht Versprechen geben, nur um hinter Ihren Rücken zu gehen und zu klatschen, sh ** zu reden und dann zu lächeln, wenn sie Sie wiedersehen?

Vertrauen ist schwer

Leichte Yagami-Zitate 1

'In dieser Welt gibt es nur sehr wenige Menschen, die sich gegenseitig vertrauen können.' - Leichtes Yagami

Light Yagami macht diesen Punkt in der ersten Hälfte des Anime. Es gibt nicht viele Menschen auf dieser Welt, die sich gegenseitig vertrauen.

Natürlich hängt alles von der persönlichen Erfahrung ab, wo Sie geboren sind, wo Sie leben und wer Sie sind, aber der Punkt bleibt bestehen.

Death Note Life Lektionen:

  • Menschen sind die Wurzel allen Übels.
  • Macht ist in den falschen Händen gefährlich.
  • Es gibt keine 'perfekte' Gesellschaft.
  • Halte deine Freunde nah und deine Feinde näher.
  • Es ist schwer, Menschen zu vertrauen.

Welche Lebensstunde hat dir Death Note beigebracht?

Empfohlen:

42 Anime-Zitate über den Erfolg, um Ihnen einen zusätzlichen Schub zu geben

Diese 17 Anime-Charaktere sind so einsam