4 Gründe, warum Anime-Fans ihre Interessen vor anderen Menschen verbergen

Akiho Senomiya Roboternotizen

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt LIEBEN Anime . Es ist eines dieser Dinge, die Menschen auf positive Weise zusammenbringen.

Und Foren wie MyAnimeList sind voll von leidenschaftlichen Fans, die wöchentlich ihre Liebe zu Anime teilen.



Aber das ist das Internet. Was ist mit im Alltag?



Ich kann nicht sagen, dass ich jemals jemanden getroffen habe, der Anime so liebt wie ich. Außer ein paar Leuten.

Und aus Erfahrung gibt es mehrere Gründe, warum das so ist. Mindestens 4 Gründe, um die Dinge einfach zu halten.



Hier ist Warum Fans ihr Interesse an Anime vor anderen Menschen verbergen.

1. Manche Leute sehen es als kindisch an

4 Gründe, warum Anime-Fans ihre Interessen vor anderen Menschen verbergen

Dies liegt daran, dass die Leute nicht wissen, was Anime eigentlich ist. Sie vergleichen es mit Cartoons (was albern ist) und denken, es ist etwas, was 5-jährige Kinder sehen.



Aber in Wirklichkeit: Anime unterscheidet sich nicht von Filmen. Außer dass es ANIMIERT ist.

Sie haben Filme, die sind:

  • Heftig.
  • Komisch.
  • Kindisch.
  • Psychologisch.
  • Voller Romantik.
  • Lehrreich.

Und Anime ist in diesem Sinne nicht anders.



Und so ziehen es einige Fans vor, ihr Interesse an Anime vor anderen zu verbergen, weil Menschen weigern sich, ihren Geist dafür zu öffnen.

2. Menschen sind wertend

Ich mag Android-Smartphones. Die Leute werden mich beurteilen, wenn sie Android oder Google nicht mögen. Welches ist lächerlich.



Anime ist nicht anders.

Die Leute beurteilen dich dafür, dass du Anime liebst und ihn dir ansiehst. Denn in ihren Augen ist es niedriger als ein Stück Hundescheiße auf dem Bürgersteig.

Einige von uns wissen, dass die Krankheit der Unwissenheit heutzutage so häufig ist, dass sie ihre Anime-Interessen verbergen.

3. Die Leute verstehen es nicht. Und bin nicht bereit dazu

4 Gründe, warum Anime-Fans ihre Interessen vor anderen Menschen verbergen

Haben Sie jemals versucht, jemanden davon zu überzeugen, Schokolade zu essen, weil Sie es so lieben? Und doch, egal wie sehr Sie es versucht haben, haben sie sich geweigert, einen Bissen zu haben?

Anime ist ähnlich, wenn Sie so denken. Die Leute verstehen es nicht, weil sie nicht bereit sind, es zu verstehen. Und deshalb werden sie es nicht versuchen.

Top-Anime-Serie aller Zeiten

Es ist also sinnlos, jemanden zum Essen von Schokolade zu überreden, wenn er keinen süßen Zahn hat. Sie werden dir ins Gesicht lachen und dir jedes Mal sagen, dass du abhauen sollst.

4. Es ist nicht die 'coole' Sache, an der man interessiert ist

4 Gründe, warum Anime-Fans ihre Interessen vor anderen Menschen verbergen

Anime ist cool. Aber was ist für mich 'cool' und du bist nicht für alle anderen 'cool'. Die Gesellschaft ist schließlich so, wie sie ist.

Und wenn Ihre größten Interessen nicht sind:

  • Musik.
  • Mode.

Oder 'was auch immer' Leute heutzutage darüber reden, das beliebt ist, dann macht es dich 'uncool'. Und normalerweise erhalten Sie eine Antwort wie:

  • Du magst Anime? Du bist komisch!
  • Was ist so interessant an Anime?
  • Warum schaust du dir das Zeug an?

Und deshalb teilen manche Fans ihre Anime-Interessen nie mit jemandem. Es sei denn, die Person ist es wert, es mit ihnen zu teilen.

Menschen verurteile dich Immerhin sinnlos. So ist es manchmal.

Was denkst du darüber?